PROmacula® max! – bei AMD und diabetischer Retinopathie

Für Kundinnen und Kunden aus Österreich ist PROmacula® in der Apotheke erhältlich.

Apotheke suchen


Die bewährte AREDS2-Formel ergänzt um weitere wertvolle Antioxidantien und Folsäure.

Ihr Produkt zur Behandlung der AMD sowie der diabetischen Retinopathie.

Die regelmäßige Einnahme von PROmacula® max kann Studienergebnissen zufolge das Fortschreiten der AMD (altersbedingte Makuladegeneration) verlangsamen.

Auch für Patienten mit Schluckbeschwerden steht mit PROmacula® max! ein passendes Produkt zur Verfügung, da die Kapsel zur Einnahme geöffnet werden kann. Der Inhalt (Pulver) kann mit etwas Joghurt auf einem Löffel eingenommen werden.

PROmacula® bietet eine evidenzbasierte AMD-Therapie

Die Zusammensetzung von PROmacula max® wurde entsprechend der AREDS2-Formel festgelegt und erfüllt somit das Kriterium einer evidenzbasierten AMD-Behandlung. Die Inhaltsstoffe sowie deren Dosierung wurden gemäß umfangreicher Studien, basierend auf jahrelanger Forschung, sorgfältig
ausgewählt.

PROmacula® steht für Premiumqualität

Die Produkte von Lenus Pharma werden nach den Pharma-GMP-Richtlinien (Good Manufacturing Practice) hergestellt. Somit werden angefangen von der Auswahl der Rohstoffe bis hin zum fertigen Produkt die höchsten Qualitätsmaßstäbe gesetzt.

PROmacula® max! wurde für alle Patienten mit altersbedingter AMD entwickelt.

Das zusätzliche Plus an Folsäure und Antioxidantien unterstützt das Schutzsystem des Auges optimal und ist auch für Diabetiker geeignet.

„Ich bin sehr zufrieden …“

Patienten berichten über PROmacula®

Zusammensetzung von PROmacula® max!
Inhaltsstoffe
Tagesdosis PROmacula® pro Tag (2 Kapseln)Tagesdosis in der ARED2-Studie
Vitamin C500mg500mg
Vitamin E400 I.E.*/400 mg400 I.E*.
Zink80 mg80 mg
Kupfer2 mg2 mg
Lutein10 mg10 mg
Ginkgo Biloba Extrakt20 mg
Anthocyanidine10 mg
Citrus-Bioflavonoide120 mg
alpha-Liponsäure10 mg
Folsäure800 mcg
Vitamin B516 mg
Zeaxanthin2 mg2mg

*I.E. = Internationale Einheiten